Klimaschutz und die soziale Frage

Am 23. Mai fand die Veranstaltung „Klimaschutz und die soziale Frage“ im Kulturzentrum Lenzing statt. Ca. 200 Teilnehmer durften die Ausführungen von Werner Gruber, Julia Herr und Getraud Jahn erleben und konnten dabei viel lernen. Werner Gruber hielt ein Referat über die physikalischen Aspekte des Klimawandels und lieferte uns die Fakten für die weitere Diskussion. Danach folgte eine Brandrede von Julia Herr, die vor allem die soziale Frage betrachtete. Sie präsentierte uns Lösungen, wie wir den Klimawandel bekämpfen können, ohne die einkommensschwächeren Haushalte zurückzulassen. Zuletzt sprach Getraud Jahn aus der Sicht der älteren Generation, wie es früher war, und dass alle Generationen zusammenhalten müssen, um dieses Problem zu bekämpfen. Am Schluss gab es noch eine angeregte Diskussion mit vielen wertvollen Beiträgen und Fragen aus dem Publikum. Der Pensionistenverband bedankt sich bei allen Gästen und freut sich über das tolle Feedback.